Aktuelles  

   

Zugänge  

Schulserver
   

QR-Code dieser Seite  

QR-Code
   

AG-Fahrt 2017/18

Vom :08.11.2017

Bis :10.11.2017

 

Mittwoch 8.11.2017:

 

Wir haben uns am 8.11.2017 um 08:00 Uhr vor der Schule am Kreisel getroffen. Alle freuten sich auf die bevorstehende AG-Fahrt, denn das bedeutete 3 Tage keine Schule. Um 08:15 Uhr begannen wir die Koffer einzuräumen und einzusteigen, auch wenn wir um 08:15 Uhr schon los wollten. Als wir endlich um 08:30 Uhr eingestiegen waren ging es auch schon los.

 

Während der Fahrt, die etwa eine Stunde dauerte, spielten manche am Handy, andere hörten Musik und wieder andere spielten „Stadt-Land-Fluss“.

 

Gegen 09:30 Uhr kamen wir an und wurden in unsere Zimmer eingeteilt. Danach kam das Bettbeziehen und das Einräumen des Gepäckes. Einige AG’s hatten vor dem Mittagessen sogar noch eine Probe. Zum Mittagessen gab es leckeres Schweinlachsschnitzel. Dann war auch der Kiosk kurz geöffnet. Am Nachmittag gab es dann noch ein paar Proben.

 

Am Abend gab es dann noch Abendessen und danach für einige AG’s noch eine letzte Probe.

 

Donnerstag 9.11.2017:

 

Um 08:30 Uhr gab es, Frühstück aber richtig gegessen wurde erst 10 Minuten später. Die meisten waren ausgeschlafen und freuten sich auf den Tag voller Proben und Spaß. Kurz vor Ende des Frühstücks kam der Hausleiter und begrüßte uns alle. Dann fingen die Proben bis zum Mittag an.

 

Nach dem Mittagessen gab es dann eine Freizeit die etwa 2-3 Stunden dauerte.

 

Am Abend nach dem Abendessen gab es dann eine Vorstellung von allen AG’s. Alle AG’s stellten ihre einstudierten Tänze, Stücke etc. vor und freuten sich über eine gelungene AG-Fahrt.

 

Freitag 10.11.2017:

 

Freitag war der letzte Tag der Fahrt. Alle waren glücklich und geknickt zugleich, denn die Fahrt war zwar vorbei, aber wir konnten nach Hause. Es gab wieder Frühstück und der Speisesaal war das letzte Mal gefüllt mit Schülern des Lessinggymnasiums. Zumindestens für dieses Jahr.

 

Dann wurde es Zeit zu gehen und alle fingen an zu packen und in die Busse einzusteigen, die uns nach Hause brachten.

 

Kai Bollmann

 

 

 

   
© 2013-2017 IServ-AG